Wichtige Informationen der zur Grundschülerbetreuung für Kinder

24. Juni 2020 | Von | Kategorie: ekB

Liebe Eltern,
seit dem 17.03.2020 waren auf Anweisung der Landesregierung Baden- Württemberg die Kindertageseinrichtungen für alle Kinder, außer den Kindern in der Notbetreuung, geschlossen.
Zum 29.06.2020 sollen wieder alle Kinder im Land in einem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in die Schulen gehen. Deshalb wird auch die Grundschülerbetreuung ab dem 29.06.2020 ihren Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wieder aufnehmen.

Basis für diese Entscheidung des Kultusministeriums sind die Ergebnisse einer Kinderstudie des Universitätsklinikums Heidelberg. Entsprechend der Corona-Verordnung entfällt zum 29. Juni die Notbetreuung.

Wir freuen uns, dass die Früh-, Spät- und Freitagsbetreuung sowie die Ferienbetreuung in den Sommerferien wieder im festgelegten Zeitrahmen stattfinden kann.

In der Frühbetreuung werden die Kinder bis zum Unterrichtsbeginn versorgt. Über den Betrieb im reduzierten Ganztag informiert die Schule. Die Abfrage zur Ferienbetreuung erfolgt in den nächsten Tagen.

Die festen Betreuungsgruppen nach Klassenstufen müssen im Innen- und Außenbereich voneinander getrennt werden.

Das Ankommen und Abholen der Kinder erfolgt an ihren jeweiligen Gruppenräumen: Klassenstufe 1 (Pavillon)
Klassenstufe 2 (Blauer Container)
Klassenstufe 3 (Oberer Sporthalleneingang)
Klassenstufe 4 (Unterer Sporthalleneingang)

Eltern haben weiterhin Maskenpflicht wenn sie die Einrichtung betreten. In den Einrichtungen dürfen ausschließlich gesunde Kinder ohne Symptome von SARS-CoV-2 betreut werden. Mit Beginn des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen müssen die Eltern eine entsprechende schriftliche Erklärung abgeben, die dokumentiert wird.

Für die Ferienbetreuung werden wir diese Erklärung separat einholen.
Für in der ekB angemeldete Kinder der Grundschulförderklasse geht die Betreuung ebenfalls in gewohnter Weise weiter.

Allgemeine Informationen zu den Betreuungsgebühren
Die Betreuungsgebühren für ekB 15/17 mit und ohne Ferienbetreuung werden für Juli und August regulär erhoben.
Ein An- und Abmeldung von der ekB kann bis zum Schuljahresende nicht mehr erfolgen.
Änderungen in der ekB Betreuung sind zum neuen Schuljahr möglich.
Die Essensgebühren in der GruHo entfallen, da bis zum Schuljahresende kein Essen mehr angeboten wird.
Für weitergehende Fragen können Sie sich an Frau Müller (Tel. 07141 688909-15) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder,
mit freundlichen Grüßen
das Team der ekB-GruHo

Kommentare sind geschlossen