Bei den Eulen

25. Juni 2019 | Von | Kategorie: ekB

Eine tolle Überraschung bereitete Herr Zwally vom Nabu Tamm den Kinder und uns Erziehern der ekB Hohenstange an unserem einzelnen Ferienbetreuungstag vor Pfingsten. Auf dem Fißlerhof wurden junge Schleiereulen vom Nabu beringt und wir durften dabei sein! Ja wir durften nicht nur dabei sein, sondern wir durften sie halten, Krallen, Schnäbel und Ohren genauer betrachten und ihr unglaublich weiches Gefieder streicheln. Nachdem jeder der wollte eine der fünf jungen Eulen gehalten hatte, wurden diese beringt und gewogen und alles ordentlich notiert, damit nachvollzogen werden kann wie viele Eulen es wo gibt und ob sie gesund sind.

Herr Keil, der für das Beringen von ca. 500 Eulen zuständig ist, hat uns dann noch viel Interessantes zu diesen tollen Vögeln erzählt. So haben wir z.B. erfahren, dass Eulen Grifftöter sind und Eulenmütter ihren Kindern nur Mäuse ohne Kopf füttern, damit diese nicht am Kopf ersticken.

Wir sind sehr dankbar, dass wir diese außergewöhnliche Erfahrung machen durften, deshalb ein riesengroßes Dankeschön an Herrn Zwally und Herrn Keil vom Nabu und Herrn Palmer vom Fißlerhof.

Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen