Hundehalter tragen die Verantwortung für ihre Vierbeiner!

1. März 2019 | Von | Kategorie: Aktuelles

Dieser Beitrag stammt ursprünglich aus dem letzten Jahr. Leider ist das Thema aber an unserer Grundschule allgegenwärtig und täglich aktuell. Daher haben wir es noch einmal ganz oben auf unsere Homepage gestellt.

Unser Beitrag vom 15.2.2018:

Die Kinder der Grundschule Hohenstange konnten letzten Freitag einen Hundehalter mit seinem Hund beobachten. Der Hund des Mannes verrichtete sein großes Geschäft direkt am Zaun, der zum Schulhof angrenzt. Darauf reagierten die Kinder wütend, denn ihnen ist es schon öfter passiert, dass sie in einen Hundehaufen getreten sind.

Die Kinder nahmen kein Blatt vor den Mund und forderten den Mann auf, den Haufen zu entfernen. Nachdem sie merkten, dass er diesen nicht entfernen würde, riefen sie ihm zu: „Der Hund kann nichts dafür, er kann seinen Haufen nicht selbst weg machen!“ Der Mann versicherte Ihnen, dass er den Hundehaufen auf dem Rückweg entfernen würde! Die Kinder saßen gespannt am Fenster und warteten auf seine Rückkehr, doch er kam nicht zurück. Die Kinder kamen auf die Idee, erneut ein Schild zu basteln, um die Hundehalter daran zu erinnern das Geschäft ihres Hundes richtig zu entfernen. Nur leider gab es solch ein Schild schon zuvor, doch dies scheint die Hundebesitzer nicht zu stören.

Noch immer gilt – auch 2019: 

Die Kinder der Grundschule Hohenstange bitten die Hundehalter in Tamm, ihre Hundehaufen immer zu entfernen. Dazu gehört es auch, die Plastikbeutel in einen dafür vorgesehenen Eimer zu werfen.

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen